Value-Brief anfordern
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 100

Thema: Harley Davidson - Was haltet Ihr von dem Wert?

  1. #31
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hi,

    Nostalgie ist bei Harley immer dabei, sonst könnte man dieses sündhaft teure Alteisen nicht lieben.

    Lomoeel, du mußt mal an den Faaker See fahren, wenn dort das Harley-Treffen stattfindet. Danach machst du die über den Nachwuchs keine Gedanken mehr. Teilweise geht er dort sogar in Produktion.

    <übrigens gibt es auch sehr schöne und robuste japanische und italienische v 2- maschinen.>

    Jau, da hast du recht.

    Aber Harley ist eine Weltanschauung und erst viel später eine Maschine.

    Und - Harley schläft nicht und denkt auch an diejenigen mit einem schmalen Geldbeutel.

    Mit den sportlicheren Modellen aus der Buell Division versucht Harley, sich neue Märkte zu erschließen. Das "Spar"- Modell sei nämlich vorrangig für Frauen und Motorradanfänger konzipiert.

    Gruß
    Dieter

  2. #32
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Harley-Davidson reports better than expected Q1 earns

    Harley-Davidson (HDI) reported first-quarter net income of $186.2 million, or 61 cents a share, up from 39 cents a share in the year-earlier period, and well-above the average analyst estimate compiled by Reuters Research of 50 cents a share. Revenue rose 20 percent to $1.1 billion, matching analyst forecasts. Meanwhile, retail motorcycles sales declined 3.2 percent in the U.S., due to bad weather, but rose 16 percent in Europe and 13 percent in Japan. The company added that it raised its 2003 motorcycle shipment target by 1,000 to 290,000. The stock closed Tuesday up 3 cents at $42.63.

  3. #33
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    11.06.2001
    Beiträge
    414

    Standard

    Hallo, Dieter!

    HDI ist gestern trotz des über den Prognosen liegenden Quartalsergebnisses um 3,5% gefallen.

    Gewinnmitnahmen, Reaktion auf den 3%igen Rückgang der Motorradverkäufe in den USA oder vielleicht noch etwas anderes?

    Gruß,

    Torsten

  4. #34
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hallo Torsten,

    dieser Drop ist mir nicht aufgefallen. Für Unternehmen dieser Größenordnung erhalte ich erst eine Nachricht bei >-5%. Danke für den Hinweis.
    Auch wenn Harley um 5% gefallen wäre, wüßte ich nicht warum. Vielleicht lag es an der Abstufung durch UBS.
    Ansonsten kann auch ich nur die Zahlen und die Aussagen des Management verfolgen. Vergleicht man die zurückliegenden Quartale, ist festzustellen, dass das 1. immer das schwächste Quartal war. Allerdings sehe ich bei HDI immer noch keine Schwäche. Wir werden sehen, wieviel Bikes in 2003, bzw. im nächsten Quartal verkauft werden und wann Harley durch UBS wieder hochstuft wird. Nur - dann haben die sich vorher kräftig eingedeckt.

    Gruß
    Dieter


    Retail Sales Data

    Harley-Davidson retail motorcycle sales for the quarter were down 3.2 percent in the U.S., but up 15.7 percent in Europe and up 12.9 percent in Japan compared to the same period last year. “While retail sales for the United States were lower in the first three months of the year, we and our independent dealer network believe that many customers have delayed purchasing their motorcycles until the weather improves. We look forward to the spring riding season kicking into gear,” said Bleustein. Data is listed in the accompanying tables.

    While the long winter experienced by much of our nation has delayed some retail sales, dealer confidence and other measures that we use to track Harley-Davidson motorcycle demand remain strong.”

    “With these indicators in mind and with construction of our new factory in York, Pennsylvania proceeding to plan, we are raising our shipment target for 2003 from 289,000 to 290,000 Harley-Davidson motorcycles,” added Bleustein. The Company’s new target is a 10% increase over 2002.

  5. #35
    Valueist
    Registriert seit
    15.01.2003
    Beiträge
    41

    Standard

    Hi,
    Harley ist für mich ein klarer Kauf. Warum? Habe mir mal ein Sonderheft über die Harley gekauft, und hier erfährt man vieles welches nicht aus den Bilanzen zu erlesen ist.
    Wie Ihr sicherlich wisst, feiert Harley Davidson sein 100 jähriges. Was hat dies zu bedeuten?

    Ganz einfach: Harley wird einige Sondermodelle bringen und diese werden reissenden Absatz finden. Die neue Harley VROD, von mir kritisch beäugt, scheint sich auch gut zu verkaufen, obwohl der Grundpreis rund 20000 € beträgt.
    Aber nicht nur Harley Davidson sorgt für Absatz, nein auch die Custom-Szene bringt Auftrieb.

    Schaut Euch die Geschichte von Harley Davidson an, diese überlebten ettliche Motorradhersteller und spielen immer noch in der vorderen Riege mit, das ist Kult welcher von Generation zu Generation weitergetragen wird. Japaner bauen mindestens gleich gute Motorräder aber bei einem Kauf spielt eben nicht nur die Preisstrategie eine Rolle. Das Gefühl kauft mit.
    Meine Frau hat sich vor kurzem eine umgebaute Harley Sportster gekauft. Ich sag Euch, so ein Menschenauflauf wird eine "Intruder" niemals verursachen. Da kommen richtig Benzingespräche auf.
    Die Harley Philosophie ist echt was einmaliges. Da gibt es schon seit fast 100 Jahren jährliche Harleytreffen bei denen sich die Verantwortlichen mit den Bikern treffen und einer von Ihnen sind. Die Verantwortlichen sind Vorort, hören sich die Probleme und Wünsche der Biker an. Gibt es sowas bei den HONDA, Yamaha...-Verantwortlichen?

    Gruß
    Claus

  6. #36
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hallo Claus,

    Kult ist kultig, nur darin verlieben sollte man sich nicht, denn Liebe macht bekanntlich blind.

    <“With these indicators in mind and with construction of our new factory in York, Pennsylvania proceeding to plan, we are raising our shipment target for 2003 from 289,000 to 290,000 Harley-Davidson motorcycles,” added Bleustein. >

    In diesen Zahlen ist das Jubiläum bereits enthalten. Die Bikes müssen also nur noch verkauft werden - sind sie aber noch nicht. Deshalb ist ein intensiver Blick in jeden Q-Bericht unabdingbar. Zahlen lügen nicht - außer man fälscht sie.

    Gruß
    Dieter

  7. #37
    Valueist
    Registriert seit
    15.01.2003
    Beiträge
    41

    Standard

    Hallo Dieter,

    nein da muss ich wiedersprechen, das hundertjährige ist absolut nicht eingepreist, im Gegenteil. Ich kann mir vorstellen, dass die Quartalsberichte erstmal schlechter ausfallen werden, da Harley mit den großen Events erst mal Geld vorstrecken muß.
    Bis das dieses Geld zurückfließt, werden noch ein paar Tage ins Land ziehen.

    Gruß
    Claus

  8. #38
    Valueist
    Registriert seit
    15.01.2003
    Beiträge
    41

    Standard

    Achso hab noch was vergessen zu erwähnen.

    Harley macht nicht nur mit Ihren Bikes die Kohle sondern auch mit den dazugehörigen Zubehörteilen, Klamotten, Caps...
    Weiterhin ist die Aussage über die Anzahl verkaufter Motorräder zweitrangig. Denn dies sagt ja nichts über den tatsächlichen Erfolg aus. Hier muß man das immer in der Relation zum Verkaufspreis sehen.
    Habe mir die Verkaufszahlen in Deutschland angeschaut. Diese sind auf den ersten Blick eher etwas rückläufig, denn auch Harley ist von konjunturellen Einflüssen betroffen. Trotzdem erkennt man aus den Verkaufszahlen, dass sich die VROD ganz gut verkauft. Und das ist für mich ein sehr wichtiges Kriterium. Hast Du gesehen wie die VROD aussieht? Dann weisst Du was ich meine. Obwohl Harley hier eine für mich futuristische Maschine herstellt wird diese geliebt. Nicht zu vergessen ist die Buell, welche sich immer mehr zu etablieren scheint.

    Gruß
    Claus

  9. #39
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hallo Claus,

    <nein da muss ich wiedersprechen, das hundertjährige ist absolut nicht eingepreist.>

    HDI plant in 2003 eine Produktion von rund 290.000 Bikes. Das Jubiläum ist dieses Jahr. Wann spiegeln sich deiner Meinung nach diese Zahlen wider?

    <Ich kann mir vorstellen, dass die Quartalsberichte erstmal schlechter ausfallen werden>

    HDI kann die recht hohe Bewertung nur durch ein kontinuierliches Wachstum rechtfertigen. Wenn du also jetzt schon eine Wachstumsdelle vermutest, warum verkaufst du HDI dann nicht?

    Gruß
    Dieter

  10. #40
    Valueist
    Registriert seit
    15.01.2003
    Beiträge
    41

    Standard

    Hallo Dieter,

    ich wollte nur ausdrücken, dass die verkauften Motorräder, keinen Rückschluß auf das Unternehmensergebnis zulassen. Wenn Harley Ihre Maschinen zu Discountpreisen rauswirft, werden die Planzahlen bezüglich der verkauften Maschinen wahrscheinlich weit übertroffen.
    Aber H.D. verdient ja nicht nur mit den Maschinen, sondern auch mit dem Gedöns drumherum eine Menge Geld. Schau Dir mal an was eine H.D Jacke kostet, dann weisst Du was ich meine. Aus diesem Grunde denke ich, dass dies noch nicht eingepreist ist.

    Übrigens, Ich vermute keine Wachstumsdelle! Ich denke mir einfach das die ganzen Events erstmal Geld kosten werden, welche erst zum späteren Zeitpunkt zurückfließen werden. Ich sehe das als Investition. Wenn man die Vergangenheit von H.D. verfolgt, so zeigte sich immer, dass Investitionen gewinnbringend waren.

    Erst durch die Investition in den Rennsport konnte H.D ein solcher Mythos werden.

    Ganz interessant ist vielleicht noch der Hinweis, das die neue Buell im ersten Quartal einen Zuwachs von 68% zu verzeichnen hat. Hierzu ein Auszug aus einem Buell-Forum:

    "die Fa. Buell ist dank XB9 der absolute Gewinner in diesem Jahr in der Zulassungstatistik. Genau 77 Motorräder wurden im 1. Quartal mehr zugelassen als im Vorjahr. Das verhalf Buell zu einem sensationellen Zuwachs von 68% (!!&#33. Buell wird sich doch hoffentlich nicht zum Allerweltsmotorrad entwickeln".

    Viele Grüße

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •