Value-Brief anfordern
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Thema: Linksammlung

  1. #21
    Valueist
    Registriert seit
    07.08.2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo filippina, hallo Dieter,

    DFXI habe ich auch seid ein paar Wochen auf meiner Watchlist. Bin damals darauf gestoßen, als mir Dieter erklärte, wie man mit einem Stockscreener sucht. DFXI war bei den angegebenen Kriterien mit dabei.
    Hatte im Februar eine limitierte Order für DFXI abgegeben, ich glaube es waren 31 Euro. Leider vorbeigeschlittert.
    Habt ihr eine genauere Analyse begonnen? Ich habe mal angefangen, ist aber nicht einfach durch die Zukäufe der letzten Jahre. Das Wachstum kam ja vor allem (oder täusche ich mich hier?) durch Zukäufe zustande, obwohl der Vertrieb übers Internet auch ganz gut läuft.
    DFXI war übrigens eine der wenigen Firmen, die mir auf Anfrage ihre ARs zugesendet haben.

    Grüße,
    Jörg.

  2. #22
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hallo Jörg,

    DFXI läßt sich nicht wirklich mit der Value-Analyse bewerten, dazu ist das Unternehmen viel zu klein.

    Wir reden manchmal über die "Kleinen", damit meinen wir Unternehmen mit einem Umsatz von $< 500 Mio., die wir entsprechend einer Methode der Fools finden und eines gewissen Erik bewerten, um dann deren Entwicklung zu beobachten. Investiert habe ich persönlich noch nicht und werde ich vielleicht auch nie, aber es besteht die Möglichkeit, dass aus einem dieser Werte über die Jahre hinweg ein großes Unternehmen wird, über das wir dann schon viel gelernt haben und sehr gut kennen, um zu wissen was genau das Management richtig gemacht hat.

    Eine EMC oder Microsoft wäre vor 10 oder 12 Jahren wahrscheinlich auch in dieses Raster gefallen.

    Es ist eben eine Strategie der besonderen Art.

    Gruß

    Dieter

  3. #23
    Valueist
    Registriert seit
    07.08.2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo Dieter,

    was genau ist denn der Hintergrund für die Schwelle Umsatz>$500 Mio ? Steigen da auch große (Pensions)Fonds eventuell ein?

    Wenn man sich die letzten 6 oder 7 Jahre von DFXI ansieht, sieht es doch schon sehr nach Value aus. Vielleicht noch 3 oder 4 Jahre und sie haben die 500-Mio-Grenze erreicht. Klar, sie sind nicht Marktführer, nicht rießig groß, aber die Entwicklung sieht doch gut aus. Macht es eventuell Sinn, eine branchenspeziefische "Valuegrenze" festzulegen?

    Erik, ist das der Name einer Person oder eine Abkürzung für einen speziellen Ansatz?

    Gruß,
    Jörg.

  4. #24
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Scherzingen/Schweiz
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Hallo Jörg

    Dieter und ich filtern Small Caps nach verschiedenen Kriterien und sie müssen bestimmte Bedingungen erfüllen. Dieter hat dazu eine exzellente Exceldatei entworfen, welche die Beobachtung dieser Small Caps enorm erleichtert.

    Die Beobachtung von Small Caps ansonsten ist mit viel intensiverem Aufwand verbunden als die Beobachtung von Large Caps. Zudem muss man auch schnell reagieren.

    Small Caps werden von Fonds, wenn sie nicht speziell in Small Caps anlegen, nicht gekauft. Dafür sind sie zu klein.

    Ich selbst interessiere mich dabei größtenteils für "Value"-Werte, beobachte aber auch Wachstumswerte. Im Gegensatz zu Dieter werde ich aber schon bei dem einen oder anderen Wert investieren.

    Eric ist ein Investor.

    Grüße
    filippina

  5. #25
    Valueist
    Registriert seit
    07.08.2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo filippina,

    ja, ich erinnere mich, du hast dich ja schon vor einiger Zeit für Small Caps à la Fools interessiert.

    Macht ihr das genau so mit der Bewertung wie bei den Fools? Was sind eure speziellen Kriterien, die sich nicht mit den Value-Kriterien decken?

    > Eric ist ein Investor.

    Ist das jetzt ein Oberguru im Small Cap Bereich wie Buffett in Large Caps, oder nur ein Mr. Allwissend bei den Fools?

    Grüße,
    Jörg.

  6. #26
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Scherzingen/Schweiz
    Beiträge
    1.029

    Standard

    @Jörg

    Wir haben die Kriterien um einiges, dabei besonders die Valuebewertung erweitert. Das ist der besondere Verdienst von Dieter, nicht von mir.

    Aber einen Oberguru im Small Cap-Bereich kenne ich nicht und auch keinen Mr. Allwissend bei den Fools.

    filippina

  7. #27
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hallo Jörg,

    Filippina hat ja schon fast alles beantwortet, ergänzend dazu läßt sich nur noch sagen, dass es auch bei dieser Strategie um die Minimisierung des Risikos geht.

    Wie schon gesagt, ist das bei kleinen und oftmals hochvolatilen Unternehmen sehr zeitintensiv. Zusätzlich zu den Jahresergebnissen schaue ich im Einzelfall, das sind unsere Champions der Güte A, auf die letzten 8 Quartalsergebnisse.

    DFXI ist in der Tat schon ein etwas beständigeres Unternehmen und man kann auch nicht mehr von einer unentdeckten Perle sprechen.

    Die Jahresperformance, der von uns gecoverten "Kleinen" liegt zwischen +1881% (best in class) und -60% (worst in class).

    Unser "worst in class" hat kein schlechtes Ergebnis gebracht, sondern man wirft dem CEO Unregelmäßigkeiten bei der Bilanzierung vor, die aber noch zu beweisen sind.

    Klammern wir unsere schwarzen Schafe aus, es gab leider noch eins mit Bilanzierungsproblemen, dann liegt die schlechteste Performance bei +39%. Dafür gab es dann aber noch einen Tenbagger mit +1432%.

    Man kann sagen, dass max. 10% der identifizierten Kleinen zu dem Champ A Typ gehören, die anderen fallen in die Kategorie Snoozer, Loser oder wie Erik sagt Disaster.

    Ich finde es einfach spannend.

    Gruß

    Dieter

  8. #28
    Valueist
    Registriert seit
    07.08.2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo ihr beiden,

    danke für eure Antworten!
    Das klingt ja wirklich spannend und arbeitsintensiv zugleich. Ich würde mich freuen, von euch diesbezüglich hier mehr zu lesen. Vor allem würde mich interessieren, worin sich die Kriterien von Volkers Value-Kriterien unterscheiden und warum.

    Dieter, die Performance-Aussagen, auf welchen Zeitraum beziehen sie sich denn?
    Klar, DFXI ist nicht unbedingt unentdeckt. Ich war aber immerhin froh, auf sie mittels des Screeningtools gestoßen zu sein.

    Viele Grüße,
    Jörg.

  9. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2001
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    3

    Lächeln

    Hallo,

    ist ja wirklich sehr interessant und spannend, was ihr hier erarbeitet. Was ich dabei aber nicht verstehe, weshalb ihr dann nicht in diese Werte investiert - bei dieser Performance wäre ich mehr als nur zufrieden. Und die schwarzen Schafe finden wir bei den großen Werten mind. genauso viele.

    Bin schon gespannt, auf eure weitere Diskussion - wohl ein weiterer Grund, öfter als bisher hier vorbeizuschauen.

    Schöne Grüße
    Donn

  10. #30
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hallo Jörg,

    <Die Jahresperformance, der von uns gecoverten "Kleinen" liegt zwischen +1881% (best in class) und -60% (worst in class).>

    Es die Performance der letzten 52 Wochen, best case.

    Die 5 Jahresperformance liegt zwischen 3,47% und 122% p.a. und ist erheblich aussagekräftiger und der 3 Jahresbereich bewegt sich zwischen 6,32% und 118% p. a.

    Die Selektions-und Bewertungsmethoden der "Kleinen" haben mit der Valueanalyse so gut wie nichts gemeinsam, aber da wo mir der Aufwand "sinnvoll" erscheint, erstelle ich zusätzlich eine Valueanalyse, man könnte aber auch sagen, dass ich schon mal die Daten für später sammele.

    Mein Hauptaugenmerk liegt natürlich auf den Valuewerten und auf diese möchte ich eigentlich die Diskussion beschränken.

    Literatur zum Small Cap Investing gibt es aber bei Amazon genug.


    Gruß

    Dieter

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •