Value-Brief anfordern
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ValueLine.com

  1. #1
    Valueist
    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    62

    Unglücklich

    hallo,

    ich trage mich nun doch mit dem gedanken auf ein angebot von valueline zurückzugreifen...

    derzeit haben sie ein 1 jahres abo ihrer software (standard) im angebot für 299,00 dollar ...

    da mein englisch nicht sonderlich berauschend ist, möchte ich diejenigen bitten, die diese software bereits nutzen (z.b. dieter), sich zum service und zum angebot etc. einmal zu äußern ...

    danke !

    gruß lekcin

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    22.05.2001
    Ort
    Hattingen - Bad Kleinkirchheim
    Beiträge
    370

    Standard

    Hallo lekcin,

    das Programm nutze ich nicht, sehr wohl aber das OnlineAngebot von Value-Line.

    Der Investment-Survey-Online umfasst Analysen von 1700, meist amerikanischen Aktien. Er kostet ca. 650 $ und ich kann ihn sehr empfehlen.

    Gute Reports und Rankings gibt es auch bei S&P, der S&P Outlook kostet ca. 250$ im Jahr.

    Analysen in ähnlicher Form bietet im deutschsprachigen Raum nur die Aktien-Analyse.

    herzliche Grüsse
    Volker
    herzliche Grüße

    Volker

  3. #3
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hallo lekcin,

    das Programm für $299,- kenne ich nicht und habe es auch nicht auf der Value-Line-HP gefunden. Was soll es denn können oder machen?

    Ansonsten nutze ich VL genauso wie Volker. Es gibt auch noch eine "große Variante", diese umfasst ca. 5700 Unternehmen und ist entsprechend teurer.

    Es kommt natürlich auch darauf an was genau Du mit diesen Informationen vorhast. Geht es vorrangig um die Analysen oder nur um die historischen Daten.

    Gruß

    Dieter

  4. #4
    Valueist
    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    62

    Standard

    hallo,

    danke für eure antwort ...

    vorrangig geht es natürlich um die daten ...

    von valueline.com....


    The Value Line Investment Survey for Windows ®


    Special Offer for 30 day Free Trial Customers. Order now and get 1 full year for just $299 (U.S. orders only). That's half off of the regular price of $598!



    This powerful software service provides unprecedented stock analysis on CD-ROM including complete integration with Value Line's Web site for quotes, news and updates. Capabilities include sorting, screening, graphing and reporting on individual common stocks, industry groups, or portfolios. The service includes Value Line's famous full-page reports and analyst commentaries as well as Timeliness™ and Safety™ ranks on more than 1,700 stocks covered in The Value Line Investment Survey Standard Edition, with the Plus version providing information on more than 7,500 stocks.

    The Investment Survey for Windows provides over 350 search fields on each stock, more than 60 charting and graphing variables for comparative research, and 10 years of historical financial data for scrutinizing performance, risk and yield. It includes a portfolio management module that lets users create and track their own stock portfolios and update them intraday via the internet. An exclusive E-page feature allows the user to view and print actual full-page stock reports from the respected Value Line Investment Survey.

    The electronic presentation of Value Line's flagship Investment Survey will be immediately familiar to anyone who has ever used Value Line's vaunted research system. Its powerful analytics are substantially more sophisticated than anything that is currently available elsewhere and allows users to harness research by manipulating numbers and ratios in ways never before possible.

    Features

    Screen on over 350 data fields, over 90 industries, international vs non-international etc, Value Line rank changes and by issue.
    Over 200 different graph options, technical charts, comparison graphs using ten years history. Compare up to ten securities in the same chart.
    Tracking of portfolios with user defined views and over 50 different data points. Includes Value Line alerts and ranks.
    Produces over 60 different technical indicators and 20 line studies in chart form and includes up to five years price history.
    Displays entire database on screen covering either 1,700 or 6,000 plus companies and over 275 data fields. Includes 20 minute delayed quotes to price
    Annual Subscription

    Standard Edition - $598
    3-Month Trial

    Standard Edition - $65
    Updates: Monthly (weekly and daily data updates available through Value Line's Web site for annual subscribers only)

    Note: Ongoing subscribers to the print version of The Value Line Investment Survey receive a special discounted price of $195 per year for the Standard Edition.

    The system requirements for the Investment Survey are:

    Pentium 200 Mhz PC or higher
    64MB recommended
    Windows® 95 or higher, Windows NT 4.0 or higher
    70MB free hard disk space (Standard Edition)
    80MB free hard disk space (Plus Edition)
    An Internet connection is not required but is recommended


    gruß lekcin

  5. #5
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    201

    Standard

    @lekcin

    für das Geld kanst Du dir aber auch fertige Analysen kaufen

    Jo

  6. #6
    Valueist
    Registriert seit
    07.08.2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo, ist jemand so nett und verrät mir, ob valueline noch immer state of the art ist, oder gibt es mittlerweile bessere Datenquellen? Ich suche nichts auf Papier, sonder alles online bzw. per Web.
    Danke & ein schönes Wochenende,
    Jörg

  7. #7
    Administrator Avatar von Andreas Droege
    Registriert seit
    22.05.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    141

    Standard

    Also wenn es um reine Daten geht, gibt es besseres als Valueline. Reuters beispielsweise, da bekommt man von nahezu alle börsengelisteten Unternehmen Geschäftszahlen. Bloomberg soll da auch ganz gut sein, habe ich aber selbst nie genutzt.

    Allerdings sind diese Dinge nicht gerade günstig. Man bekommt eine Menge, muss aber auch eine Menge Kohle hinblättern (ca. 700 Euro im Monat).

    Zielgruppe dieser Datendienste sind aber auch nicht die Privatinvestoren.
    Viele Grüße
    Andreas Dröge

    www.value-analyse.de

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    Danke für den guten Tip Volker.

    Bis auf weiteres.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •