Value-Brief anfordern
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Select Comfort Company

  1. #11
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Scherzingen/Schweiz
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Hi Dieter,

    ja, da habe ich dich missverstanden.

    Ich blicke nur noch nicht so ganz bei deiner Strategie durch.

    Mich interessieren hauptsächlich unterbewertete Titel mit einem guten Management. Dabei achte ich auch auf die Entlohnung des Managements und auf die Optionen.

    Nur bei Goldminen lasse ich eine höhere Bewertung durchgehen, da sich meiner Meinung nach Gold in einem langfristigen Aufwärtstrend befindet und die Minenbewertung vom Goldpreis abhängt.

    Grüße
    flippi

  2. #12
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hi Flippi,

    <Ich blicke nur noch nicht so ganz bei deiner Strategie durch.>

    Ist das Excelsheet doch nicht selbsterklärend?

    Ich suche vielversprechende Small Caps, entsprechend unserer Small Cap Strategie und über diverse Screenings.

    Diese bewerte ich nach Eric's Methode wie gepostet und per Mail verteilt. Heraus kommen dabei absolute Winner, keine Loser (die habe ich doch noch im Depot- lol)

    Halte ich das Momentum für so stark, dass noch genügend Dampf für die nächsten 16% drin sind, dann steige ich ein. Deshalb auch die Berechnung von r-quadrat.

    Oft werden auch noch die nächsten Stufen erreicht (25%, 32%, 50%). Fällt der Kurs unter eine einmal erreichte Performance, wird verkauft. Siehe NFI, letztes Jahr bei 32% verkauft, wiederauferstanden und erneut im Depot.

    Nicht immer ist meine Auswahl frei von Fehleinschätzungen oder widrigen Umständen, die den Kurs innerhalb kürzester Zeit mehr als halbieren (MTON hatte einen Kunden verloren, der 30% vom Umsatz ausmachte. Ergebnis: -84%). Deshalb lasse ich nur einen max. Verlust von 8% zu.

    That' it und deshalb sind mir hier Optionen nicht ganz so wichtig. Das einzige was zählt sind fundamental erstklasige unterbewertete Small Caps und die Performance.

    Gruß
    Dieter

  3. #13
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    03.06.2001
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    161

    Standard

    Hallo Dieter

    Hast Du eigentlich mal rückwirkend berechent, wie Du mit Deinen Einschätzungen gelegen hättest?

    Für mich hört sich das mehr nach Momentum an und weniger nach "Wert". D.h. es wird ein großer Wert auf Highflyer gelegt, wobei es sich für mich stark nach "hinterherhecheln" anhört.
    Ergänzt diese Strategie Deine Value-Strategie oder bist Du von dieser mehr oder weniger abgekommen, bzw. wieviel % macht das an Deinem Depot für Dich aus?

    Gruß Mitch

  4. #14
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hallo Thomas,

    du erhälst doch auch die updates von meinem Excelsheet, das alle Trades seit Mai 2002 enthält. Die Performance insgesamt ist doch ganz jut und einen Backtest kannst du doch selber machen. Als hinterherhecheln würde ich das nicht bezeichnen. Irgendwann erfüllt ein Unternehmen die geforderten Kriterien und erst dann kann ich mit meiner Bewertung beginnen. Zum Zeitpunkt des Kaufes war jedes Unternehmen im Sinne der Value-Analyse unterbewertet. Auch ein Unternehmen mit einem Allzeithoch kann immer noch unterbewertet sein. Überleg doch mal wieviel 52 Wochen Hochs eine Microsoft bis heute hatte.
    Ich habe mich keineswegs von der Value-Analyse verabschiedet - erst damit bin ich in der Lage die Spreu vom Weizen zu trennen und das 4-stufige DNCF-Modell durchlaufen alle Small Caps. Ich habe nur festgestellt, dass es bei den Large Caps, in die die Institutionellen investieren, eigentlich nur wenige günstige Unternehmen gibt. Ausgenommen davon sind vielleicht Turnaround Kandidaten, also Loser mit denen ich mich nicht auskenne. Wenn du recherchieren würdest, könntest du feststellen, dass eine erhebliche Anzahl dieser Kleinen bei Forbes in der Liste der 200 besten Small Caps stehen.

    Gruß
    Dieter

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •