Value-Brief anfordern
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 109 von 109

Thema: Fielmann AG

  1. #101
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    05.09.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    792

    Standard

    Hallo, lomoeel,

    Fielmann war eine meiner ersten Analysen, dementsprechend alt sind die Zahlen. Eine aktuelle Auswertung habe ich nicht, aber vielleicht mache ich sie nach der Veröffentlichung des Geschäftsberichtes für 2005.

    Ich weiß nicht, wie der innere Wert von EUR 58,60 zustande kommt. Daher kann ich dazu nichts sagen.


    Ein schönes Wochenende,
    JuliaPapa
    "Beware the investment activity that produces applause; the great moves are usually greeted by yawns" -- Warren Buffett

  2. #102
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    179

    Standard

    habe 04er zahlen in anlehnung an deine ahlers- analyse grob ermittelt.

    ergebnis
    - alles sehr solide (zielwerte sicher erreicht), ausser
    - kgv liegt > 20
    - börsenwert:buchwert > 1,5 (ermittlung buchwert unsicher)

    fazit für mich
    mich stören die ausreisser nicht.
    allerdings frage ich mich, was ein investiert bleiben reizvoll bleiben läßt. dividendenrendite etwa 3,3 %. innerer wert laut ottes königstest 58,6- aktueller kurs um 65.

    was meinst du dazu?
    lomoeel

  3. #103
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    05.09.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    792

    Standard

    Ich kann nur das wiederholen, was ich schon vorher geschrieben habe:

    Fielmann ist kein Schnäppchen mehr, das ergeben ja auch Deine Berechnungen KGV und Kurs-Buchwert-Verhältnis. Von daher ist nach oben natürlich nicht mehr mit irren Steigerungen zu rechnen.

    Ich lege bei meinen Investments großen Wert auf die "weichen" Kriterien wie Marktstellung usw. Hier sehe ich Fielmann als sehr stark an. Und deswegen bleibe ich weiter dabei und denke, daß sich hieraus weitere Chancen für ein besseres Ergebnis, höhere Dividenden und höhere Kurse ergeben.

    Gruß,
    JuliaPapa
    "Beware the investment activity that produces applause; the great moves are usually greeted by yawns" -- Warren Buffett

  4. #104
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    05.09.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    792

    Standard

    Und da ist das höhere Ergebnis schon:

    "Die Optikerkette Fielmann AG (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) verbuchte im ersten Quartal einen deutlichen Gewinnanstieg und erwartet für das laufende Fiskaljahr eine weitere Steigerung bei Umsatz und Gewinn.
    Wie der im MDAX notierte Konzern am Donnerstag erklärte, erwirtschaftete man einen Außenumsatz von 226 Mio. Euro, was einem Plus von 14,2 Prozent entspricht. Der Gesamtumsatz verbesserte sich von 169,1 Mio. Euro auf 192 Mio. Euro. Der Vorsteuergewinn kletterte von 10,1 Mio. Euro auf 25 Mio. Euro. Die Ergebnisverbesserung resultiert dabei aus einem um im Vergleich zum Vorjahresquartal um 27 Prozent verringerten Marketingaufwand sowie einer Verbesserung der Strukturen.

    Für 2006 erwartet Fielmann eine deutliche Steigerung bei Umsatz und Gewinn. Außerdem will der Konzern weitere 25 Filialen eröffnen und 300 Arbeitsplätze schaffen.

    Die Aktie von Fielmann gewinnt aktuell 4,14 Prozent auf 79,56 Euro."

    Und der höhere Kurs, der sich mittlerweile leicht auf 77,50 abgeschwächt hat, ist auch da. Mich beruhigt es, daß die Kurssteigerungen auch von Ergebniszuwächsen getragen werden. Sicher kann man sich streiten, ob 77 Euronen angemessen sind, oder ob es 70 € auch tun würden. Aber die Richtung stimmt, und das ist mir wichtig.

    Gruß,
    JuliaPapa
    "Beware the investment activity that produces applause; the great moves are usually greeted by yawns" -- Warren Buffett

  5. #105
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    18.06.2001
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    179

    Standard

    welche begründung gibt es für die doch recht starke oszillation des kurses (kurzfristig 43,- bis 36,-- und umgekehrt)?
    lomoeel

  6. #106
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    05.09.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    792

    Standard

    Ich mache mir darüber wenig bis gar keine Gedanken. Ich denke, hier haben wir wieder einen klassischen Fall von Buffetts schwermütigem Mr. Market.

    Schon den steilen Anstieg nach dem Split habe ich nicht verstanden. Nicht, daß es mich nicht gefreut hat, meine Aktien so steigen zu sehen; aber gute Begründungen dafür gab es nicht.

    Somit halte ich den aktuellen Kurssturz für eine Gegenreaktion. Die Meldung von Ende August, daß nunmehr Apollo-Optik Marktführer sei, mag eine Rolle gespielt haben. Aufgrund der Wettbewerbsvorteile, die Fielmann unzweifelhaft hat, mache ich mir darüber keine Gedanken. Letztlich zählt der Gewinn, Größe nach Umsatz bedeutet nichts.
    "Beware the investment activity that produces applause; the great moves are usually greeted by yawns" -- Warren Buffett

  7. #107
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    05.09.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    792

    Standard

    Meine Lieblingsaktie macht mir weiter Freude:

    Von Konsumflaute bei Fielmann keine Spur: Die Optikerkette profitiert weiter von der hohen Nachfrage nach Brillen und hat Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal kräftig gesteigert. Von April bis Juni legten die Erlöse um acht Prozent auf 213 Millionen Euro zu, wie das Hamburger Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

    Der Gewinn vor Steuern kletterte sogar um 15 Prozent auf 26,5 Millionen Euro. 1,5 (Vorjahr 1,4) Millionen Brillen gingen an Kunden.

    Für das Gesamtjahr bekräftigte Fielmann das Ziel, Absatz, Umsatz und Gewinn zu steigern. 35 Filialen und weitere Läden für Hörgeräte sollen eröffnet und mehr als 400 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden.
    "Beware the investment activity that produces applause; the great moves are usually greeted by yawns" -- Warren Buffett

  8. #108
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    05.09.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    792

    Standard

    Günter Fielmann hat seine Nachfolge geregelt:


    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Fielma...le1299911.html
    "Beware the investment activity that produces applause; the great moves are usually greeted by yawns" -- Warren Buffett

  9. #109
    Valueist
    Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    Ich bin langjähriger Kunde von Fielmann. Ich war natürlich neugierig wie es geschäftlich bei dieser Firma aussieht. Ich habe den Quartalsbericht kurz zusammengefasst.
    Fielmann hat seinen Absatz um 4,6 Prozent auf 1,7 Millionen Brillen gesteigert. Der Außenumsatz erhöhte sich um 6,5 Prozent auf 322,3 Millionen €. Mit Investitionen in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In den neuen Niederlassungen schaffen wir eine Basis für ein nachhaltiges Wachstum.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •