Value-Brief anfordern
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Thema: Devisen

  1. #61
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    21.01.2002
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    830

    Standard

    Hallo, zusammen

    hat Jemand eine Vorstellung wie es mit dem südafrikanischen Rand weitergeht? Für etwaige Stellungnahmen und/oder Links bzw. Infomaterial wäre ich sehr dankbar.

    Grüße
    PoP
    \"Price is what you pay, Value is what you get\"

    (Warren Buffett)

  2. #62
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Scherzingen/Schweiz
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Hallo Arman,

    ich hatte dir ja versprochen, was zum Rand zu sagen.

    Was interessiert dich denn da?

    Für die Goldminen ist es von grossem Vorteil, wenn der Rand weiter fällt, denn sie arbeiten bei einem starken Rand unrentabel. Der Goldpreis von 500 $ macht die Sache zwar besser, aber das reicht noch nicht aus. Um die Goldminenbetreiber wieder zurück in die südafrikanischen Minen zu locken, muss Gold noch höher steigen.

    Eine Randanlage finde ich zurzeit jedenfalls nicht interessant. Die Kapitalströme gehen woanders hin. Schau dir doch den kanadischen Dollar an oder schau nach Asien. Wenn der Renminbi aufwertet, zieht das die anderen asiatischen Währungen mit sich.

    Meine Wette gegen den Euro läuft jedenfalls noch gut. Der heutige kleine Zinsschritt konnte den Euro nicht helfen. Ausserdem wird die Geldmenge in der Eurozone noch immer stark ausgeweitet. Schauen wir mal, was die FED macht. Irgendwie muss sich ja Alan noch verabschieden und dann lassen wir mal den Helikopter-Ben agieren. Dann werden wir sehen, wie es weitergeht.

    Grüsse
    flippi

  3. #63
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    21.01.2002
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    830

    Standard

    Hallo Flippi,

    super, dass Du antwortest.

    Ich mache grundsätzlich keine Devisenspekulationen.

    Anders als bei den südafrikanischen Goldminen geht es gedankenmäßig um ein Unternehmen, dass in US$ bilanziert, aber Geschäfte in Südafrika macht. Dieses Unternehmen hat natürlich stark von der Aufwertung des Rand profitiert. Gibt es irgendwelche Anzeichen dafür, dass sich das Blatt wenden sollte?

    Grüße
    PoP
    \"Price is what you pay, Value is what you get\"

    (Warren Buffett)

  4. #64
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Scherzingen/Schweiz
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Hallo noch mal,

    mir scheint, dass die Wende schon eingetreten ist. Jedenfalls notiert der Rand gegen den Dollar niedriger. So weit ich weiss, wurden in Südafrika die Zinsen gesenkt. Auch die Inflationsrate ist leicht zurückgegangen. Falls das Unternehmen letztes Jahr vom hohen Rand profitiert hat, dürfte es dieses Mal weniger der Fall sein. Aber wie die Dinge genau in deinem Unternehmen liegen, kann ich so aus der Luft nicht sagen. Wer war denn der Profiteur?

    flippi

  5. #65
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    21.01.2002
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    830

    Standard

    SABMiller

    SAB = South African Brewery

    Machen rund 1/3 des EBITA in Südafrika.
    \"Price is what you pay, Value is what you get\"

    (Warren Buffett)

  6. #66
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Scherzingen/Schweiz
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Hallo Arman,

    SAB Miller scheint ein gutes Unternehmen zu sein, da würde ich mir wegen des Währungseffekts keine grauen Haare wachsen lassen.

    Im 2. Halbjahr 2005 wird wahrscheinlich der Währungseffekt negativ auf die Bilanz wirken. Aber bei einer weiteren positiven Entwicklung des Goldpreises dürfte auch der Rand wieder erstarken, denn die Goldminenindustrie ist einer der wichtigsten Zweige der südafrikanischen Industrie. So könnte es 2006 - spätestens im 2. Halbjahr - schon wieder anders aussehen.

    Grüße
    flippi

    PS: Die Währungen der rohstoffreichen Länder sínd meistens stark, wenn die Rohstoffpreise anziehen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •