Value-Brief anfordern
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 76 von 76

Thema: Depotbesprechung

  1. #71
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    184

    Standard

    Hallo

    Zeit für meine Q3-Bilanz.

    Zunächst ein Überblick in mein aktuelles Depot per 30.09.2007
    Aktienanteil: 51% (+1% ggü Q2)
    Fondanteil: 43% (+3% ggü Q2)
    Cash: 6% (-4% ggü Q2)

    Folgende Transaktionen habe ich in Q3 getätigt

    Zukäufe
    - Aktie: Harley-Davidson (Leider vor der Gewinnwarnung)
    - Aktie: Deutsche Bank (Noch im Juli, vor dem Rummel mit den ABS)
    - Fond: BB-Lingohr-Systematic (monatlicher Sparplan)
    - Fond: Indexchange DJS Sel Div 30 EX
    - Fond: Comgest-Magellan (monatlicher Sparplan)
    - Fond: dit-Allianz Rentenfonds (monatlicher Sparplan, VL Anlage)
    - Fond: Raiffeisen-EuroPlus-Rent V (monatlicher Sparplan)

    Keine Verkäufe

    Aktien.........Erstkauf...Kaufkurs......Kurs...... Perf...Anteil..Perf.p.a.
    --------------------------------------------------------------------------
    Dt.Bank.........04/2007.....103,57.....90,34....-12,8%.....3,5%....-21,0%
    Rhön.Klinik.....10/2002.......6,83.....22,45....228,6%.....4,1%.....3 2,8%
    Berkshire.......11/2004....2385,67...2760,00.....15,7%.....4,2%...... 5,2%
    Harley.Davidson.07/2003......39,43.....32,49....-17,6%.....3,0%.....-4,0%
    GE..............05/2002......27,35.....29,05......6,2%.....2,9%...... 2,1%
    BB.Biotech......04/2000......54,73.....62,40.....14,0%.....7,4%...... 2,6%
    Nestle..........07/2003.....176,72....312,41.....76,9%.....1,9%.....1 7,1%
    BP..............01/2007.......8,18......8,15.....-0,4%.....1,5%......3,5%
    Bijou.Brigitte..05/2007.....141,32....130,55.....-7,6%.....1,0%.....-7,9%
    China.Mobile....05/2002.......2,85.....11,43....300,7%.....5,2%.....3 3,7%
    Microsoft.......12/2003......21,10.....20,52.....-2,7%.....3,4%......0,6%
    Pfizer..........05/2002......26,01.....17,13....-34,1%.....2,6%.....-6,0%
    Henkel..........11/2004......23,50.....36,02.....53,3%.....4,4%.....1 8,2%
    Indus...........03/2005......26,27.....25,97.....-1,1%.....3,6%......4,1%
    Dt.Post.........07/2006......19,88.....20,36......2,4%.....2,6%...... 5,2%

    Fonds
    dit-Renten......03/2005......69,58.....65,39.....-6,0%.....1,0%.....-1,0%
    RE.Euro+Rente...11/2006......10,22.....10,16.....-0,6%.....3,2%.....-0,6%
    Dit-Internet....02/2001......30,02.....37,56.....25,1%.....2,7%...... 3,5%
    DJS-S-D-30-EX...12/2005......29,65.....31,51......6,3%.....6,0%...... 6,5%
    TGF.............05/2003.......9,18.....12,04.....31,2%....10,8%...... 6,4%
    Lingohr-Sys.BB..05/2005......83,78....101,71.....21,4%....14,2%...... 8,4%
    Magellan........03/2006....1222,09...1520,31.....24,4%.....4,9%.....1 5,1%

    Cash.............................................. .........6,0%


    Meine Rendite inkl. Dividende vom 01.01. bis zum 30.09.2007 beträgt +3,2%
    Damit habe ich "nur" genau die gleiche Performance ggü. meiner Benchmark
    dem MSCI Net (EUR) Index von +3,2% erreicht

    Damit bin ich natürlich genau wie bereits zum 30.06.2007 nicht zufrieden.
    Aber ich arbeite weiter daran.

    Bin für jedes Feedback dankbar

    Gruß
    diwi

  2. #72
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    26.02.2002
    Beiträge
    156

    Standard Depotcheck 5-Sterne-Aktien

    Hallo Valuisten

    Mein Portfolio: 5Sterne, Dax: 5882

    Performance Heute 1,30 % 381,36 €
    Gesamt 6,89 % 1.921,93 €

    Unter:

    http://www.wallstreet-online.de/dyn/...2#tab-overview

    kann jeder Einblick haben.

    Ein Aktiensplitt ist nicht zu erkennen

    Performance Dax 29,36%
    Underperformance 22,47%

    Sigip

  3. #73
    Moderator
    Registriert seit
    22.05.2001
    Ort
    Hattingen - Bad Kleinkirchheim
    Beiträge
    370

    Standard

    Hallo Sigip,

    1. Du nutzt die VA seit Jahren - alles kostenlos!

    Nun unsere Depots mit Passwort für alle öffentlich nachzubilden, und diese dann sogar noch auf unserer Site zu veröffentlichen, ist mehr als merkwürdig. Ich bitte Dich um Verständnis und darum, dies zu unterlassen. Dieses Verhalten ist äußerst geschäftsschädigend. Es haben sich schon zahlende Kunden bei uns und dem VNR-Verlag beschwert.

    Eine Performance zu nennen ist natürlich ok. Eine Frage, woher beziehst Du die Infos? Sie enthalten einige Fehler! Wenn Du schon Performancezahlen nennst, bitte dann die Richtigen, denn die von Dir genannten enthalten einige Fehler.


    2. Bei den von Dir veröffentlichten Depots sind Dir grobe Fehler unterlaufen: Teilweise Splitt vergessen, falsche (von uns nicht empfohlene Kaufzeitpunkte, teilweise sogar Aktien im Depot die wir nicht empfohlen haben, etc....)

    Die von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft offiziell testierte Performance ist bei den 5-Sterne-Werten vom 1.1.2007 bis 30.9.07 exakt 16,5%. Per ende Dezember werden es rund 23% werden.

    Beim Premium-Depot sind es seit Mai 2007 (Das ist der Zeitpunkt, seitdem das Depot im VNR zu beziehen ist) rund +11% ohne Zinseszins. (von +68% auf +79%).


    @ Webmaster, Andreas Dröge: Bitte lösche die Beiträge von Sigip, die unsere Depots öffentlich darstellen und schädigend sind.
    Geändert von Volker Gelfarth (12.12.2007 um 07:32 Uhr)
    herzliche Grüße

    Volker

  4. #74
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    05.09.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    792

    Standard

    Hallo, zusammen,

    nachdem Consors den Jahresabschluß gefahren hat, habe ich das gleiche mit meinem Depot auch gemacht.

    Leider sieht mein Depot nicht so gut aus, wie ich es gerne gehabt hätte, aber...

    Letztlich habe ich das Jahr 2007 mit einem Verlust von rund 17 % abgeschlossen. In einem Jahr, in dem der DAX etwa 20 % zulegt, ist das schon eine Kunst für sich, oder?

    Für das schlechte Abschneiden gibt es vier Gründe. Erstens haben Nebenwerte generell schlecht abgeschnitten in diesem Jahr. Da in meinem Depot keine DAX-Werte sind, ist dieser Aufschwung an mir vorbei gegangen.

    Grund 2 ist eganaGoldpfeil. Immerhin habe ich noch bei 50 Cents die Notbremse gezogen und bin mit viel Dusel und einem satten Gewinn ausgestiegen. Bezogen auf den Jahresanfang 2007 jedoch ergibt sich ein herber Verlust.

    Grund 3 ist die IKB-Bank. Jahrzehntelang ein grundsolides Papier, habe ich nach dem Kursverfall auf knapp über 20 Euro UND der Aussage des Vorstandes, von der Subprime-Krise nicht betroffen zu sein, zugeschlagen. Das Ende vom Lied ist bekannt. Auch hier steht ein hoher (realisierter) Verlust. Zwar warte ich gespannt, was sich in Sachen Sammelklage tut, aber für dieses Jahr hilft mir das natürlich nicht weiter.

    Der vierte und letzte Grund ist undiszipliniertes Verhalten von mir. Zu viel getradet und dabei zu viel Mist gebaut. Na ja, das wird in 2008 besser werden. Versprochen.

    Neben einigen Lehrstunden hat mir das Jahr 2007 doch immerhin Glück im Unglück gebracht. Ich hatte ja Ende 2006 weite Teile meines Depot liquidiert, so daß der absolute Verlust in 2007 gar nicht so hoch ausgefallen ist. Immerhin etwas.

    Mit diesen Werten werde ich versuchen, 2008 besser zu gestalten:

    - Gerry Weber
    - Beiersdorf
    - Deutsche Grundstücksauktionen
    - Fielmann
    - Pfeiffer Vacuum
    - Legg Mason
    - Citigroup
    - Berkshire Hathaway
    - Rofin-Sinar
    - Esprit Holdings
    - DWS Global Value (VL-Sparplan)
    - DWS Top Dividende (Fonds-Sparplan)
    - 2 Liebhaberwerte (zus. etwa 13 % des Depots)
    - Gold-Zertifikat (als Versicherung mit 6 % Depotanteil)

    Daß ich im Finanzsektor doch nochmal schwach geworden bin, liegt an einem ganz hervorragenden Buch von Mohnish Pabrai, einem amerikanischen Investor indischer Abstammung. Er hat ein hervorragendes Buch mit dem Titel "The Dhandho Investor" geschrieben, für mich das beste Buch, das ich je über das Thema Investieren gelesen habe. Vielleicht schreibe ich noch ein paar Zeilen extra dazu.

    Jedenfalls habe ich mir die Citibank als größte Bank der Welt gekauft, weil ich denke, daß die Subprime-Krise nur vorübergehend ist und der Wert wieder kommen wird. Wann auch immer...

    So, und nun feiert ordentlich.

    Gruß,
    JuliaPapa
    "Beware the investment activity that produces applause; the great moves are usually greeted by yawns" -- Warren Buffett

  5. #75
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    184

    Standard

    Hallo

    Überblick in mein aktuelles Depot per 31.12.2007

    Aktienanteil: 48% (-3% ggü Q3/2007, +1% ggü Q4/2006)
    Fondanteil..: 44% (+1% ggü Q3/2007, +4% ggü Q4/2006)
    Cash.........: 8% (+2% ggü Q3/2007, -5% ggü Q4/2006)

    Folgende Transaktionen habe ich in Q4/2007 getätigt

    Zukäufe
    - Aktie: BP plc
    - Aktie: Bijou Brigitte
    - Aktie: Pfizer
    - ETF-Fond: Indexchange DJS Sel Div 30 EX
    - Fond: BB-Lingohr-Systematic (unveränderter monatlicher Sparplan)
    - Fond: Comgest-Magellan (unveränderter monatlicher Sparplan)
    - Fond: dit-Allianz Rentenfonds (monatlicher Sparplan, VL Anlage)
    - Fond: Raiffeisen-EuroPlus-Rent V (unveränderter monatlicher Sparplan)

    Verkäufe
    - Aktie: Deutsche Bank (Komplettverkauf)
    - Aktie: China Mobile (Teilverkauf)

    Aktien.......Erstkauf..Kaufkurs.....Kurs....Perf.. Anteil..Perf.p.a.
    -------------------------------------------------------------------
    Rhön.Klinik.....10/02......6,83....21,42..213,5%....3,8%.....29,7%
    Berkshire.......11/04...2385,67..3162,50...32,6%....4,7%......9,3%
    Harley.Davidson.07/03.....39,43....32,35..-18,0%....2,9%.....-3,7%
    GE..............05/02.....27,35....25,50...-6,8%....2,5%.....-0,2%
    BB.Biotech......04/00.....54,73....51,20...-6,4%....5,9%.....-0,1%
    Nestle..........07/03....176,72...316,72...79,3%....1,9%.....16,4%
    BP..............01/07......8,09.....8,37....3,5%....3,0%......5,5%
    Bijou.Brigitte..05/07....131,84...116,00..-12,0%....2,1%....-15,3%
    China.Mobile....05/02......2,59....11,86..358,2%....3,7%.....39,1%
    Microsoft.......12/03.....21,10....24,42...15,8%....3,9%......5,0%
    Pfizer..........05/02.....22,74....15,73..-30,8%....3,5%.....-5,2%
    Henkel..........11/04.....23,50....38,35...63,2%....4,5%.....19,0%
    Indus...........03/05.....26,27....24,35...-7,3%....3,2%......1,3%
    Dt.Post.........07/06.....19,88....23,31...17,3%....2,9%.....14,2%

    Fonds
    dit-Renten......03/05.....69,45....65,72...-5,4%....1,0%.....-0,8%
    RE.Euro+Rente...11/06.....10,22....10,21...-0,1%....3,8%.....-0,1%
    Dit-Internet....02/01.....30,02....34,63...15,4%....2,4%......2,1%
    DJS-S-D-30-EX...12/05.....29,79....29,87....0,3%....6,6%......2,2%
    TGF.............05/03......9,18....11,43...24,5%....9,9%......4,9%
    Lingohr-Sys.BB..05/05.....85,39....95,04...11,3%...14,2%......4,1%
    Magellan........03/06...1264,51..1597,41...26,3%....5,7%.....13,8%

    Cash.............................................. ..8,1%


    Meine Rendite inkl. Dividende vom 01.01. bis zum 31.12.2007 beträgt -0,1%

    Das entspricht einer um +1,4% besseren Performance ggü. meiner Benchmark
    dem MSCI Net (EUR) Index von -1,5%.

    Dieser kleine Outperformance von + 1,4% habe ich komplett in Q4/2007 erreicht.
    Damit bin ich eigentlich ganz zufrieden.

    Aber mit der Gesamtperformance im Jahr 2007 bin ich natürlich nicht zufrieden.

    Mit folgenden Strategien versuche ich mich in 2008 weiter zu steigern.

    1) Reduzierung/Verkauf der Fondanteile (TGF, Dit-Renten, ggf. Dit-Internet)
    Begründung: Ich bin auch nicht viel schlechter als die Global anlegenden
    Aktienfonds (z.B. der TGF). Aber ich kann mittlerweile mit meinem
    Depotvolumen und meiner geringen Umschlagshäufigkeit die normalen
    Kosten / TER von ca. 1,8% deutlich unterschreiten

    2) Reduzierung der Fondsparpläne (Lingohr, RE.Renten)
    Begründung siehe oben

    3) Erhöhung der Fondsparpläne (ETF DJS-S-D-30-EX, Magellan)
    Begründung: In den EM habe benötige ich Expertise, ETF hat ein TER von 0,4%

    4) Umstellung der VL Fondsparpläne in bAV (Gehaltsumwandung)
    Begründung: Ab 2009: Geänderte Abgeltungsteuer

    5) Neukauf von 3 bis 4 neuen Aktienpositionen:
    - 1 US-Wert (Exportwert wegen US-Dollar)
    - 1-2 europäische/deutsche Werte (möglichst 1 Small-Cap)
    - 1 Asiatischer Wert
    Dafür muss ich wohl wieder mein Research erhöhen.
    Mal schauen, was ich so finde

    6) Ausserdem stehen noch einige Nachkäufe bei bestehenden Werten an.
    Voraussichtlich werden das BB Biotech, Bijou, Harley und Indus sein.

    7) Sollte China Mobile in 2008 wieder eine "Fahnenstange" ausbilden
    und Kurse von 14-16 Euro erreichen, dann werde ich wohl einen zweiten
    Teilverkauf starten. Ansonsten sehe ich bei den derzeitigen Kursen
    keine weiteren Verkäufe.

    Bin für jedes Feedback dankbar

    Gruß
    diwi

  6. #76
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    21.01.2002
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    830

    Standard

    Nach dem Aktiensplit bei EganaGolpfeil und einigen Umstrukturieurngen hat sich bei mir depotmäßig einiges getan: http://www.wallstreet-online.de/dyn/...=pages_reverse
    \"Price is what you pay, Value is what you get\"

    (Warren Buffett)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •