Value-Brief anfordern
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Buffettology (Mary Buffett)

  1. #1
    Valueist
    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    52

    Standard

    Hallo Zusammen!

    Habe eine Verständnisfrage zum Kapitel: "Wie Sie den Wert eines Unternehmens im Verhältnis zu Staatsanleihen ermitteln" S. 245.

    Zitat Zitat von [b
    Zitat[/b] ]Eine Möglichkeit, den Unternehmenswert im Vergleich zu Staatsanleihen zu ermitteln, besteht darin, den Gewinn je Aktie des laufenden Jahres durch die in diesem Jahr zu erzielende Staatsanleihenrendite zu dividieren.
    Was muss ich an dieser Stelle "...den Gewinn je Aktie des laufenden Jahres..." *für einen Wert nehmen?
    Laut diesen Worten suche ich mir den in diesem Jahr (2005) aufgelaufenen GPA raus? Oder ist hier ein geschätzter GPA für 2005 angebracht?


    Grüße
    Kostro

  2. #2
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    21.01.2002
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    830

    Standard

    Moin,

    das kannst Du handhaben, wie Du möchtest. Entweder du verlässt Dich lieber auf einen Istwert, weil Du den Zukunftswert für unsicher hälst, oder der Istwert ist Dir wieder zu sehr Vergangenheitswert und Du erwartest bereits einen deutlich höheren Wert für das laufende Jahr und möchtest daher nicht zu konservativ rechnen.

    Wenn der Gewinn je Aktie also 1 Euro beträgt und eine Staatsanleihe mit 5% rentieren würde, dann betrüge der relative Wert gegenüber einer Staatsanleihe 20 Euro, denn müsstest 20 Euro in eine Staatsanleihe investieren, um mit 1 Euro Gewinn pro Jahr auf eine Rendite von 5% zu kommen. In diesem Fall würdest Du Dich natürlich für die Staatsanleihe entscheiden, weil sie bei gleicher Rendite weniger Risiko trägt. Deswegen heißt es relativer Wert. Das Gleiche erhälst Du, wenn Du eine DCF-Analyse mit Staatsanleihen diskontierst. Dann erhälst Du den inneren Wert, den Du zahlen müsstest, wenn Du X% Rendite machen willst. Damit dürfte auch Deine Frage an Dieter im Puma-Thread beantwortet sein.

    Grüße
    PoP
    \"Price is what you pay, Value is what you get\"

    (Warren Buffett)

  3. #3
    Valueist
    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    52

    Standard

    Morgen prince of persia!

    Stimmt, damit haben sich meine Überlegungen/Fragen im Puma-Thread ebenfalls beantwortet!
    So fügt sich langsam eins zum anderen! Danke!


    Schönen Tag noch (heute sollens 30° werden)!

    Grüße
    Kostro

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •