Value-Brief anfordern
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: 2 Börsenbücher

  1. #1
    Valueist
    Registriert seit
    07.06.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    35

    Standard 2 Börsenbücher

    Hallo allerseits,

    neben den hier bereits besprochenen "Börsenzauber- und Valuezauberformeln" aus dem marktschreierischen Börsenbuchverlag sowie den lesenswerten Büchern über Graham und Buffett, möchte ich zwei neuere Bücher hier vorstellen:

    1. "Das zählt an der Börse" von Ken Fisher.

    Nach ca. 20 Seiten war ich schon dabei das Buch in die Ecke zu werfen, da er doch sehr polarisierend ist. Wenn man sich jedoch überwindet und weiterliest, so wird man doch unheimlich gefesselt.

    Der Autor schafft es einige Börsenmythen zu widerlegen, und regt zum intensiven Nachdenken über einige vorgefasste Meinungen an.

    Insgesamt ein sehr spannendes und lesenswertes Buch

    2. "Regel Nummer 1" von Phil Town

    Dies ist das genaue Gegenteil vom obigen Buch. Nach 150 Seiten war ich der Überzeugung, dass dies das beste Börsenbuch seit langem ist. Danach ist es jedoch sehr mäßig geworden.

    Fazit: Wenn man sich mit dem "Value-investing" schon seit längerem auseinandersetzt, so kann man dieses Buch getrost beim Bücherhändler stehen lassen.

  2. #2
    Administrator Avatar von Andreas Droege
    Registriert seit
    22.05.2001
    Ort
    Köln
    Beiträge
    141

    Standard

    Hallo Stefan,

    willkommen im Forum. Vielen Dank für die Buchempfehlungen. Ich setze hier gleich die entsprechenden Bilder der Cover und Links zu Amazon (Bild klicken) mit rein, so spart Ihr Euch das Suchen:

    1. "Das zählt an der Börse" von Ken Fisher




    2. "Regel Nummer 1" von Phil Town





    Und nun wünsche ich viel Spass beim Lesen

    Gruß
    Andreas

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •