Value-Brief anfordern
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: W Holding Company Inc (WHI)

  1. #11
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hallo Johannes,

    Ratios schaue ich mir eigentlich nur im Vergleich an und da sieht es doch schon wieder deutlich besser aus.

    Citigroup liegt bei 3,11 und KRB bei 4,2

    Company Industry Sector S&P 500
    Price to Book (MRQ) 2.03 3.15 3.05 5.38

    Grüße aus dem sonnigen Süden

    Dieter

  2. #12
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    201

    Standard

    Hallo Dieter

    Tanke gerade die Spanische Sonne von Aldi . Der 1995 Gran Reserva ist zu Gut. Ob das Value ist weiß ich aber nicht.
    :-)

    AXP ist ja mit 4.5 noch höher hab erstmall Dank

    Johannes

  3. #13
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Scherzingen/Schweiz
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Hallo Dieter,

    ja, ich bin wieder im Ländle.

    Mit WHI befasse nur ich mich und Zeke, der den Artikel im März in FoolSelect geschrieben hat. Es gibt noch ein Diskussionsboard bei den Fools, aber da ist sehr wenig los.

    Man findet wenig Material über WHI. Die beste Quelle ist die SEC. Bei quicken.com gibt es die neuesten Nachrichten.

    Noch was über weitere Wachstumsaussichten:

    1. Die Filialen der Westernbank befinden sich hauptsächlich im südlichen Teil der Insel. Im Nordteil gibt es nur in San Juan Zweigstellen. D.h. es gibt noch genügend Raum für Wachstum.

    2. WHI könnte seinen Einflussbereich im US-amerikanische Festland ausbauen. Die spanischsprechenden Einwanderer sind die größte Einwanderungsgruppe in den USA. WHI könnte dies als Vorteil für sich nutzen. Erstens von der sprachlichen Seite und zweitens von der sozio-kulturellen Seite her.

    Und etwas über den CEO von Westernbank:

    Frank C. Stipes ist Präsident und CEO von Westernbank. Er wurde fünfmal zu einem der Top 10 Business Leaders von Puerto Rico gewählt. (1996, 1998, 1999, 2000 und 2001).
    Stipes wurde 1989 CEO und 1992 Präsident (der jüngste Präsident in der Bankenlandschaft in Puerto Rico). Unter Stipes Führung wuchs Westernbank stetig in aller Ruhe, dabei verdoppelte sie sich fast alle 2 ½ Jahre organisch.

    Grüße
    filippina

  4. #14
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hallo Filippina,

    hoffentlich hattest Du eine schöne Zeit und erstmal vielen Dank für die weiteren Infos.
    Es ist zumindestens beruhigend wenn Zeke Ashton mit am Ball ist.

    Mit dem Tausch C in ?? habe ich keine Eile, erst muß mein Bankenbewertungsspreadsheet fertig sein, aber das hängt derzeit ein wenig, weil die erforderlichen Daten aus 3 verschiedenen Quellen kommen, die natürlich nicht konsistent sind. Es ist zum .... Heulen!

    Im Gegensatz zu C ist WHI wirklich ein Winzling und hat auch aus meiner Sicht hervorragende Wachstumsaussichten, auch in Richtung Südamerika und durch die Versicherungsbeteiligung.

    Stimmt es eigentlich, dass WHI die Dividende immer noch monatlich auszahlt?

    Viele Grüße

    Dieter

  5. #15
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Den Link hatte ich vergessen, es ist der aktuellste Quartalsbericht.

    http://www.wbpr.com/investor/Financi...September2001/

    Dieter

  6. #16
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Scherzingen/Schweiz
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Hallo Dieter,

    ja, WHI zahlt immer noch monatlich Dividende.

    -------------------------

    The closing price of the Common Stock on December 31, 2001 was $16.20.
    The approximate number of holders of record of the Company's Common Stock at
    December 31, 2001 was 642.

    * * * * The Company's cash dividends corresponding to 2001 and 2000 were as follows:


    Schlusskurs der Aktie am 31. Dezember 2001 war 16,20 $. 642 Aktieninhaber am 31. Dezember 2001.

    Die Bargelddividenden betrug 2001 und 2000: *


    <TABLE>
    <CAPTION>
    * RECORD DATE * * * * * * * * * PAYABLE DATE * * * * * * *AMOUNT PER SHARE
    - ------------------ * * * * * * ------------------ * * * * *----------------
    <S> * * * * * * * * * * * * * *<C> * * * * * * * * * * * * <C>
    YEAR 2001
    January 31, 2001 * * * * * * * February 15, 2001 * * * * * * *$ *0.0208
    February 28, 2001 * * * * * * *March 15, 2001 * * * * * * * * * *0.0208
    March 31, 2001 * * * * * * * * April 15, 2001 * * * * * * * * * *0.0209
    April 30, 2001 * * * * * * * * May 15, 2001 * * * * * * * * * * *0.0208
    May 31, 2001 * * * * * * * * * June 15, 2001 * * * * * * * * * * 0.0208
    June 30, 2001 * * * * * * * * *July 15, 2001 * * * * * * * * * * 0.0209
    July 31, 2001 * * * * * * * * *August 15, 2001 * * * * * * * * * 0.0208
    August 31, 2001 * * * * * * * *September 15, 2001 * * * * * * * *0.0208
    September 30, 2001 * * * * * * October 15, 2001 * * * * * * * * *0.0209
    October 31, 2001 * * * * * * * November 15, 2001 * * * * * * * * 0.0208
    November 30, 2001 * * * * * * *December 15, 2001 * * * * * * * * 0.0208
    December 31, 2001 * * * * * * *January 15, 2002 * * * * * * * * *0.0209
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *---------
    * * *Total * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * $ *0.2500
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *=========

    YEAR 2000
    March 31, 2000 * * * * * * * * April 17, 2000 * * * * * * * * $ *0.0500
    April 30, 2000 * * * * * * * * May 15, 2000 * * * * * * * * * * *0.0167
    May 31, 2000 * * * * * * * * * June 15, 2000 * * * * * * * * * * 0.0167
    June 30, 2000 * * * * * * * * *July 15, 2000 * * * * * * * * * * 0.0167
    July 31, 2000 * * * * * * * * *August 14, 2000 * * * * * * * * * 0.0167
    August 31, 2000 * * * * * * * *September 15, 2000 * * * * * * * *0.0167
    September 30, 2000 * * * * * * October 15, 2000 * * * * * * * * *0.0167
    October 31, 2000 * * * * * * * November 15, 2000 * * * * * * * * 0.0166
    November 30, 2000 * * * * * * *December 15, 2000 * * * * * * * * 0.0166
    December 31, 2000 * * * * * * *January 15, 2001 * * * * * * * * *0.0166
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *---------
    * * *Total * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * $ *0.2000
    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *=========
    </TABLE>

    ----------------------------

    Form 10-K (Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2001, Ende 31.12.) kann man hier einsehen:

    http://www.sec.gov/Archive....161.txt

    filippina


    PS: Es wundert mich nur, dass auf der Homepage von WHI immer noch alte Daten stehen. Als eine der ersten Internetbanken sollte sie da aber flotter sein.

  7. #17
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hi Filippina,

    offensichtlich ist WHI schwer damit beschäftigt jeden Monat die Dividenden rechtzeitig auszuzahlen, da bleibt dann wohl zu wenig Zeit für das Internet übrig .

    <Es wundert mich nur, dass auf der Homepage von WHI immer noch alte Daten stehen. Als eine der ersten Internetbanken sollte sie da aber flotter sein.>

    Mich wundert es jedenfalls auch .

    Was meinst Du, sollen wir die "Kleinen" aus der Liste verbannen, die Probleme mit der Bilanzierung hatten oder sonstwie zu Unregelmäßigkeiten neigen oder abwarten, bis eine Entscheidung der SEC vorliegt. Wie denkt der Arbeitskreis darüber?

    Herzliche Grüße

    Dieter

  8. #18
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Scherzingen/Schweiz
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Hi Dieter

    'Was meinst Du, sollen wir die "Kleinen" aus der Liste verbannen, die Probleme mit der Bilanzierung hatten oder sonstwie zu Unregelmäßigkeiten neigen oder abwarten, bis eine Entscheidung der SEC vorliegt. Wie denkt der Arbeitskreis darüber?'

    Ich würde noch abwarten.

    Vor allem da sich wahrscheinlich fast ganz Corporate America den Bilanzierungsunregelmäßigkeiten nicht entziehen kann, denn so manche Bilanz wurde ja durchaus im legalen Rahmen geschönt. Was aber kein Wunder ist, wenn Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater ein und dieselbe Gesellschaft ist.

    Bei WHI war DELOITTE & TOUCHE LLP der Wirtschaftsprüfer. Eine der Big Five der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in den USA. Die bestimmt auch nicht anders arbeitet als Arthur Andersen.

    Am besten schauen wir uns die Fußnoten an. Die illegalen Tricks werden wir wahrscheinlich nicht so einfach entdecken.

    filippina

  9. #19
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    25.05.2001
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Beiträge
    1.116

    Standard

    Hi Filippina,

    Unternehmen mit geschönten Unregelmäßigkeiten meine ich nicht, aber eines ist schon seit einer Woche vom Handel ausgeschlossen und das andere hat ein law suit A am Hals.

    Bei Erik reicht schon einmal straucheln und ratz fatz gibt es keine 2. Chance mehr und die beiden, die ich meine, sind salopp gesagt kräftig auf die Schnauze gefallen.

    Oki, doki, lassen wir sie erstmal drin, bin ja auch gespannt, was passiert, wenn A.C.L.N. wieder zum Handel zugelassen wird.

    <Die illegalen Tricks werden wir wahrscheinlich nicht so einfach entdecken>

    Stimmt, wir wahrscheinlich eher nicht, aber warum ist genau bei diesen beiden Unternehmen die short interest rate besonders hoch (36% und 27%). Was sehen die Shorties und wir nicht, immerhin sehen die das ja schon seit mindestens 12/01?

    Wir werden sehen.

    Viele Grüße

    Dieter

  10. #20
    Erfahrener Valueist
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Scherzingen/Schweiz
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Hallo

    Ein Link zur FDIC (Federal Deposit Insurance Corporation):

    http://www.fdic.gov/index.html

    Unter Bank Data kann man die einzelnen Banken in den USA abfragen. Man bekommt eine detaillierte Aufstellung aller Finanzdaten und Ratios. Auch für WHI sind alle Daten vorhanden.

    http://www3.fdic.gov/idasp/

    Hier sind die Definitionen zu den einzelnen Posten:

    http://www3.fdic.gov/idasp/main.asp

    Grüße
    filippina

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •