PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Citigroup



Learner6
13.09.2002, 07:24
guten morgen liebe valuisten,

ich bin gerade mal dabei meine "altlasten" durchzugehen...
citigroup gehört dazu. sie ist für mich aus valuegesichtspunkten uninteressant (deshalb habe ich diesen thread auch bewusst unter diverse eröffnet). da ich sie aber noch im depot habe, bringt das nix, wenn ich die augen immer zu halte und mir so den weg versperre, das geparkte geld nicht besser für meine value-favoriten einzusetzen...

die frage bei diesem wert ist doch: sind mittlerweile die grottenschlechten nachrichten alle eingepreist ?

wie sehen die anderen (noch ?!) citigroupaktionäre denn die momentane situation ?


liebe grüsse

rolf

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxx
10.09.2002 11:08:21 quelle: bluebull.com

Citigroup feuert Star-Manager



Berlin (BLUeBULL) - Der größte Finanzkonzern der Welt, die US-amerikanische Citigroup, hat den Chef der Investmentbanksparte gefeuert.

Mit sofortiger Wirkung wird Charles Prince neuer Chief Operating Officer (CEO) der Global Corporate and Investmentbank (GCIB), teilte die Citigroup am Montag abend mit. Der wichtigster Teil der GCIB ist die Investmentbank und Brokerfirma Salomon Smith Barney. Der bisherige Leiter Carpenter wurde allerdings - trotz Unklarheiten hinsichtlich bestimmter Geschäftspraktiken - nicht aus dem Konzern entlassen, sondern zum Leiter der Global Investment Group degradiert.

Die Citigroup war im Rahmen der Untersuchungen der amerikanischen Bilanzskandale in die Schlagzeilen geraten. Insbesondere die Geschäftspraktiken bei Aktienemissionen wurden kritisiert. "Es hat bestimmte Praktiken bei Unternehmen gegeben, über die wir uns Gedanken machen müssen. Obwohl wir nichts Illegales gefunden haben, sind bestimmte Aktivitäten nicht so gelaufen, wie wir unsere Geschäfte betreiben wollen", sagte der Citigroup-Chef Sanford Weill.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx

JuliaPapa
13.09.2002, 19:48
Hallo, Learner6,

ich bin zwar kein Aktionär der Citigroup, schreibe aber trotzdem etwas dazu.

Ich denke, daß die Aktie nicht unattraktiv ist. Die Citigroup ist die mit Abstand größte Bank der Welt (wenn man die Japaner außer acht läßt, die sowieso ein Kapitel für sich sind). Sie ist international aufgestellt, und hat eigentlich einen ganz guten Ruf. In Deutschland ist der eher schlecht, was daher kommt, daß die Citibank damals die KKB (eine üble Teilzahlungsbank) übernommen hat. Ein Bekannter von mir, der viel international auf allen Kontinenten unterwegs ist, ist Kunde der Citibank, und er ist hochzufrieden, weil er überall auf der Welt ohne Probleme Geld und andere Dienstleistungen bekommt.

Ich habe mir in der letzten Woche mal einige amerikanische Bankaktien angesehen und miteinander verglichen (ohne allzu tief in eine Anlyse eingestiegen zu sein). Das waren Citigroup, Wells Fargo, SunTrust Banks, Golden West und die Bank of NovaScotia. Das Ergebnis war, daß die Citigroup sowohl von der EK-Rentabilität als auch von den Aktienkennzahlen (KGV, Kurs-Buwert-Verhältnis) die besten Zahlen hatte.

Inzwischen sind die Titel weiter gefallen, aber es gibt ja noch die Unsicherheit bezüglich der Untersuchung. Das ist ein echtes Risiko, ansonsten aber halte ich die Aktie für attraktiv.


Gruß,
JuliaPapa

Fabule
14.09.2002, 10:45
Hallo, Rolf!

Ich bin zwar auch kein Citigroup-Aktionär (war es aber in meiner "Vor-Value-Zeit" bei Kursen von um und bei 58 Euro einmal kurzzeitig), habe aber zwei Artikel aus der BW gefunden, die dir eventuell weiter helfen können:

Finding Winners in Financial Stocks:
http://www.businessweek.com/bwdaily....729.htm (http://www.businessweek.com/bwdaily/dnflash/aug2002/nf20020823_3729.htm)

und

Citigroup Drops from S&P TOP 10
http://www.businessweek.com/investo....t=email (http://www.businessweek.com/investor/content/sep2002/pi2002094_6194.htm?c=bwinsidersep6&n=link9&t=email)

Ich hoffe, sie helfen dir trotz ihrer Widersprüchlichkeit ein wenig bei deiner Entscheidungsfindung http://www.value-analyse.de/iB_html/non-cgi/emoticons/wink.gif.

Viele Grüße

Torsten

Learner6
18.09.2002, 07:45
hallo julias papa, torsten,

vielen dank für eure infos.

nach langem hin und hin habe ich citigroup verkauft, weil der wert nicht mehr in meine strategie reinpasst...

liebe grüsse

rolf