PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Clariant



hyperion7
15.01.2002, 22:15
Hallo,

hat sich irgendjemand von euch einmal näher mit Clariant beschäftigt? Mir ist diese Spezialchemiefirma in der Datenbank sehr positiv aufgefallen. Ich habe nur wenig Ahnung von dieser Branche, aber ein Vergleich mit BASF (Marktführer kann man vielleicht nicht sagen, da die Branche sehr aufgesplittet ist, aber BASF ist wohl der größte Akteur in der Spezialchemie) hat gezeigt, dass Clariant viel günstiger bewertet ist als BASF und auch die einzelnen "Value-Kriterien" sind besser.

Clariant, eine schweizer Firma mit Sitz in Basel, ist noch recht jung, entstand 1995 aus einer Verselbstständigung eines Teiles von Sandoz mittels IPO. 1997 vereinte man sich mit dem Spezalchemiegeschäft von Hoechst. 2000 wurde das britische Feinchemikalienunternehmen BTP übernommen. Heute gibt es ca. 31500 Mitarbeiter, ziemlich über die ganze Welt "verstreut", mit einem Umsatz von über 10 Milliarden CHF. Betätigungsfelder sind u.a. Textil- ud Lederchemie, Pigmente&Additive, Funktionschemikalien, Life Science&Elektronikchemikalien, Celluloseether&Polymerisate. Die breite Palette ist recht interessant im GB zu betrachten. Der Marktanteil dürfte für die einzelnen Bereiche und Produkte sehr schwanken, im Moment ist mir keine Marktführerschaft bekannt.

In der Datenbank sind die Daten ab 1995 vorhanden, für 2001 düften sie geschätzt sein (oder?). Zumindest schent mir für 2001 ein Gewinnrückgang möglich zu sein, obwohl in der Datenbank noch ein Anstieg steht. Daher nehme ich die 2001er Daten mit Vorsicht. Zum Vergleich der folgenden Zahlen mal die von BASF in Klammern, auch hier mit Werten für 2001 geschätzt).

1) Gewinnwachstum der letzten 5 Jahre: 17,5% (-2,4)
2) Gewinn auf einb. Gewinne: 17% (11,5)
3) durchschn. einb. Gewinne: 72% (48,8)
4) 5j, durchschn. EK-Rendite: 14,7% (11)
5) EK-Quote: 26,9 % (3)
6) Umsatzrendite: (schlecht) 4,65% (3,4)
7) CF-Marge: 10,89 % (8,33)
8) Anteil Sachinv. 2000: 44,8% (288)
9) 5j. NCF-Wachstum: 21,6% (-)
Signal 1-3 ist jeweils recht gut erfüllt (ang. Kurs von 32 CHF):
Signal 1: je nach Rechnung ca. 500% und mehr (-)
Signal 2: ca. 25% (-)
Signal 3: ca. 18% (5)

Duch die Aquisition hat Clariant einiges an Schulden angehäuft. 2000 waren es 5502 Mio CHF. a langf. Verbindlichkeiten. Mn will sie aber wieder reduzieren, wohl jetzt mehr aus eigener Kraft wachsen.

So, dass so keine vollständige Analyse sein, dazu bin ich auch nicht firm genug. Soll eher eine Diskussionsgrundlage sein. Mich würde mal interessieren, wie andere Clariant einschätzen, ob es so klug ist, mit BASF zu vergleichen, die mir momentan total überbewertet erscheinen und ob es sinnvoll ist, anzunehmen, dass Clariant beim kommenden Aufschwung mehr profitiert als z.B. BASF? Oder sollte man ganz die Finger davon lassen, wenn man von der Branche wenig Ahnung hat und schlecht den Bedarf und Marktanteil der Produkte einschätzen kann?

Jörg.