Die drei Schritte des Value-Ansatzes

Bei unserem Value-Ansatz gehen wir in 3 Schritten vor:

1. Schritt: Allgemeine Unternehmensbeurteilung

Im 1. Schritt, der allgemeinen Unternehmensbeurteilung, identifizieren wir die besten Unternehmen der Welt in Bezug auf Marktstellung, Produkte, Unternehmensgeschichte und Wachstums-Chancen. Hier identifizieren wir die Unternehmen mit einer dauerhaften monopolähnlichen Marktposition.

2. Schritt: Überprüfung der messbaren Qualitätskriterien

Im 2. Schritt überprüfen wir unsere erste, zum Teil noch subjektive Einschätzung, anhand genau definierter Kriterien und Finanzzahlen. So sind wir in der Lage, eine genaue Aussage über die Qualität von Aktien zu treffen. Es gibt auch Unternehmen, die hervorragende Finanzzahlen haben, aber die Kriterien der allgemeinen Unternehmensbewertung nicht 100%ig erfüllen. Die besten dieser „sonstigen" Qualitätsunternehmen beziehen wir ebenfalls in unsere Analyse ein.

3. Schritt: Ermittlung des wahren Unternehmenswertes

Erst DANACH - im 3. und letzten Schritt - schauen wir uns den wahren Wert des Unternehmens an und entscheiden darüber, ob wir die Aktie kaufen, halten oder verkaufen wollen. Wie im täglichen Leben wollen wir beste Qualität zu einem einmalig günstigen Preis erhalten. Wir suchen keine „teuren" und auch keine „billigen" Unternehmen, wir suchen „preiswerte" Unternehmen.

Twitter  Facebook  Delicous  Mr. Wong  Linkarena  Webnews